MDK-Reformgesetz
Die Medizinischen Dienste sollen durch das "MDK-Reformgesetz" gestärkt und unabhängig von den Krankenkassen organisiert werden. Der MDK Sachsen-Anhalt wurde deshalb in eine Körperschaft öffentlichen Rechts umgewandelt und heißt nun Medizinischer Dienst Sachsen-Anhalt. Bis zum 1. Juli wird deshalb diese Website überarbeitet.
Die Beratungs- und Begutachtungsaufgaben des Medizinischen Dienstes Sachsen-Anhalt bleiben bestehen. Welche Änderungen der Reformprozess im Detail mit sich bringt, lesen Sie hier.
Zum Inhalt springen

 

Haben Sie Fragen zu den Aufgaben und der Arbeit des MDK Sachsen-Anhalt?

Suchen Sie einen Interviewpartner für Ihre Berichterstattung?

Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Unsere Pressestelle unterstützt Sie gerne mit Informationen über den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung Sachsen-Anhalt.

 

 

 

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir an dieser Stelle ausschließlich Presseanfragen beantworten!

Kontakt

Christine Probst

Pressesprecherin

MDK Sachsen-Anhalt e. V.
Breiter Weg 19 c
39104 Magdeburg

Telefon:0391 5661-3325

Fax:0391 5661-53325

E-Mail:christine.probstmdk-sande